Dr. med. dent. Bernhard Vollmer

Der Familienzahnarzt - Hochwertige Zahnheilkunde für die ganze Familie

 

Die Praxis
Zahnladen
Das Praxisteam
Unsere Leistungen
Öffnungszeiten
Wie Sie uns finden
Kontakt
Impressum

Dr.med.dent. Bernhard Vollmer          

 Verheiratet, 3 Kinder

1998   Approbation zum Zahnarzt, Dissertation zum Dr.med.dent.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Rekonstruktive Zahnheilkunde

  • Kinderzahnheilkunde

  • Parodontologie

Zahnerhaltung—funktionell und ästhetisch (EDA)

Mitglied im Kemptener Arbeitskreis und der EDA

Fortbildungen:

1999   - Intensivseminar zur Behandlung von Myoarthropathie (Prof.Freesmeyer, Berlin)
          - Myoarthropathien, Diagnostik Therapie (Prof.Freesmeyer, Berlin)

2000   - Mundakupunktur Kurs A (Dr.Gleditsch, München)
          - Mundakupunktur Kurs B (Dr.Gleditsch, München) 
          - Mundakupunktur Kurs C (Dr.Gleditsch, München) 
          - Mundakupunktur Kurs D (Dr.Gleditsch, München) 
          - Grundkurs Parodontalchirurgie (Dr. Eichinger, Stuttgart)
          - Die effiziente Aufbereitung des gekrümmten Wurzelkanals (Prof.Attin, Göttingen) 
          - Gegenwärtiger Stand der mukogingivalen und dentoalveolären Chirurgie 
          - Zaubern für Kinder
          - Parodontologie und Parodontalchirurgie mit praktischen Übungen an Gingivaphantomen
            und Tierkiefern (Prof. Lange) 
          - Depotphorese mit Kupfer-Calciumhydroxid (Prof.Knappwost, Hamburg) 
          - Implantologie – State of the Art:
            Möglichkeiten und Grenzen der Früh.- und Sofortbelastung von Implantaten (LZK Bayern) 
          - Möglichkeiten und Grenzen der proth. Rehabilitation mit Implantaten – Hybridprothetik
            (Dr.Behr, Regensburg)
          - Möglichkeiten und Grenzen der proth. Rehabilitation mit Implantaten – Front-
            und Einzelzahnästhetik (Dr.Röckl, Freiburg)
          - Integration der Implantologie in der zahnarztpraxis/Dentallabor „Synergien in der
            Prothetik“ (Dr.Masur, Bad Wörishofen) 
          - Periimplantitis und bildgebende Verfahren zur Beurteilung des Knochenangebots
            (Dr.Bach, Freiburg) 
          - Chirurgische Grundlage der Implantologie mit Live-OP (Prof.Dr.Dr.Schmelzeisen, Freiburg) 
          - Erkennen und Behandeln von schwierigen Komplikationen (Prof.Krekeler, Freiburg)

2001   - Demokurs Totalprothese (Prof. Gutowski) 
          - Arbeitskurs Präparation (Prof. Gutowski) 
          - Selektives Einschleifen (Prof. Gutowski) 
          - Möglichkeiten und Grenzen der proth. Rehabilitation mit Implantaten – Kronen und Brücken 
          - Demokurs Quadrantensanierung (Prof. Gutowski)

2002   - Demokurs Teilprothese (Prof.Gutowski)
          - Stand der Funktionsanalyse und Funktionstherapie (Prof.Gutowski) 
          - Sonderveranstaltung Perioprothetik (Prof.Gutowski und Prof.Dragoo) 
          - Grundregeln der Ästhetik und ihre Realisation mit Kompositen
            (Prof.Klaiber und OA Dr.Hugo) 
          - Perioprothetik (Prof.Gutowski und Prof.Dragoo)

2003   - Zahnärztliche Anatomie mit klinischen Bezügen (Prof. Brenner, München)
          - Festsitzende prothetische Möglichkeiten in der Implantologie (Dr.Schmid, Belp)

2004   - Praktische Kinderzahnheilkunde Teil 1 und 2 (Prof.Krämer, München) 
          - Z1-Einführung in die Zahnärztliche Hypnose 
          - Erfolg durch Prophylaxe Dr.Hellwege 
          - Zahnaufhellung – Herausforderung und Chance (Dan Fischer, Salt Lake City USA)

2005   - Ausbildung zum QM- Praxismanager (5 Module und erfolgreiche Abschlussprüfung) 
          - QM-Geschäftsleitungsseminar 
          - Grundkurs, Aufbaukurs und Übungskurs Notfallsituationen mit dem gesamten Praxisteam
            (Dr.Dorsch, München) 
          - Die Prophylaxe-Praxis (Prof.Reich, Biberach)

2006   - Die Prophylaxepraxis Dr.Hellwege, München
          - diverse Hygienefortbildungen zur Perfektionierung der Hygienebedingungen
            in unserer Praxis des gesamten Teams
          - Kongress Lindau: "Zahnersatz und Lebensqualität"

2007   - 2007 - Erfolgskonzept Kinderzahnheilkunde (Dr.C.L.Butz)
             - Regenerative Parodontalchirurgie (OA PD Dr. A.Spahr) - Bleachingfortbildung
               mit dem gesamten Praxisteam
             - Notfallfortbildung des gesamten Praxisteam (Dr.Dorsch, EAZF München)
             - BuS-Dienst-Schulung (LZK Baden-Württemberg) - Kongress Lindau (gesamtes Team):
               „Prävention und Risiko – orientierte Intervention“
             - Micro-Plant: Minimalinvasives Implantieren (PD Dr.Morneburg)
             - Curriculum Kinderzahnheilkunde (Prof.Hellwig Freiburg)

Erfolgreicher Abschluss zur Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes „Kinderzahnheilkunde“

2008   - Kompaktkurs Parodontologie (EAZF München)
          - Controlling in der Zahnarztpraxis (Stuttgart)
          - Prophylaxe bei Kindern, Jugendliche und Schwangeren (DH Meischner, Stuttgart)
          - Ausweisung des Tätigkeitsschwerpunktes „Kinderzahnheilkunde“ und
            „Parodontologie“ bei der BZK Tübingen
         
- Tiefziehkurs ZT Gamp
          - Seniorenzahnmedizin (Dr.Wiedemann)
          - Hygienemanagement
          - „Ästhetik und Laser in der Zahnmedizin“ Deutscher Zahnärztetag Stuttgart

2009   - Curriculum Geriatrie /Alterszahnheilkunde) ZFZ Stuttgart mit bestandener Abschlussprüfung
          - Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD): zahnärztliche und physiotherapeutische
            Diagnostik und Therapie
          - Ergonomie in der Zahnarztpraxis
          - Notfallfortbildung für das gesamte Praxisteam (Dr.Dorsch, EAZF München)
          - Lindau Kongress (gesamte Praxis), Thema: Kontroversen und Entscheidungsfindung
            in der Zahmedizin
          - Curriculum „Rekonstruktive Zahnheilkunde – Ästhetik und Funktion“ des Kemptener
            Arbeitskreises
                    o Fotodokumentation, Diagnostik und Fallplanung 1 (Dr.Dieterich, Winnenden)
                    o Implantatprothetik (Prof. Wolfart)
                    o Praxisgerechte Funktionsdiagnostik – Theorie und Praxis (Prof.Müller, München)
          - Österreichischer Zahnärzte-Kongress in Innsbruck
          Betreuender Zahnarzt der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg für
          das Seniorenheim „Anna-Stift“ in Ulm

2010   Curriculum: „Rekonstruktive Zahnheilkunde – Ästhetik und Funktion“ des
          Kemptener Arbeitskreises:
          - Ästhetik, Funktion und Vollkeramik (Per Fossdal)
          - Perfekte Seitenzahnfüllungen (Dr.Giuseppe Allais, Turin)
          - Perfekte Seitenzahnfüllungen - Hands on (Dr.Giuseppe Allais, Turin)
          - Instrumentelle Okklusions.- und Funktionsdiagnostik (Dr.Seeher, München)
          - Praktische Aufbissschienenbehandlung (Dr.Seeher, München)
          - Passgenauer Zahnersatz durch erfolgreiches Abform.- und Gewebemanagement
            (Prof.Wöstmann, Gießen)
          - Restauration aus Zirkonoxid (Prof. Tischert)
          - Erfolgreiche Behandlungskonzepte unter Einsatz moderner vollkeramischer Systeme
            (Prof.Edelhoff, München)
          - Ästhetische Frontzahnrekonstruktionen mit Composite (Prof.Frankenberg, Erlangen)

         Weitere Kurse:
          - Implantate unter und nach Bisphosphonat-Therapie (Prof. Grötz)
          - Logopädie in der Zahnheilkunde - Myofunktionelle Behandlung
          - Professionelles Biofilm-Management - State of the Art (Prof.Einwag)
          - Antibiotika in der Parodontaltherapie - Altbekanntes und neue Ansätze (Dr.Tschoppe)
          - Fluoride in der Karies.- und Gingivaprophylaxe
          - Lindau Kongress: Thema: Ästhetische Zahnheilkunde
          - Zirkonoxid als ZE-Material und Abdrucknahme (Prof.Tinschert)

2011   Curriculum: „Rekonstruktive Zahnheilkunde - Ästhetik und Funktion“ des Kemptener
          Arbeitskreises:
          - Systematische Fallplanung (Dr.Diemer)

          Erfolgreiche Abschlussprüfung und Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes
          Zahnerhaltung—funktionell und ästhetisch (EDA) Rekonstruktive Zahnheilkunde

          - Bezirkszahnärztekongress Lindau
          - Update Senioren-Zahnmedizin
          - Homöopathie

2012    Digitale Abformung (Prof. Tischert)
             - Endodontie (Prof. Schirrmeister)
             - Röntgenfachkunde Aktualisierung
             - Notfälle in der Zahnarztpraxis (Dr. Köhler)
             - Update Kinderzahnheilkunde
             - Update Senioren-Zahnmedizin
             - Neue Indikation für direkte Komposit-Restaurationen (Prof.Staehle)
             - Kongress BZK Lindau  Hygiene in der Zahnarztpraxis
             - Curriculum PA
                    - Äthiologie, Klassifikation und Diagnostik (Dr.Roessler)
                    - Die mikrobiologische und immunologische Seite der Parodontitis (Dr.Dörfer)
             - Die mikrobiologische und immunologische Seite der Parodontitis (Dr.Dörfer)
             - Anatomie und Strukturbiologie des Parodonts (PD Dr.Bosshardt)
             - Aktuelle Hygiene unter Beachtung der RKI-Empfehlungen 

2013    - Prophylaxe/Recall (Dr.Roessler)
             - Nichtchirurgische PA-Therapie (Dr.Roessler)
             - Paro/Impl. Interface – die richtige Entscheidungsfindung (Dr.Ackermann)
             - Endo-Paro (Dr.Diemer) - Par-KFO (Dr.Wehrbein)
             - Klinische Falldiskussion (Dr.Diemer)
             - Moderne PA in der Praxis (Lindau) - Online-Marketing mit Social Media (G.Reiter)

2014   - Notfallfortbildung (PD Dr.Helm)
            - Chirurgische PA-Therapie incl. Hands-on (Prof.Sculean)
            - Endodontie-Curriculum (Prof.Hellwig)
            - Update Kinderzahnheilkunde
            - Teamfortbildung Notfälle in der Zahnarztpraxis

 
Dr. med. dent. Bernhard Vollmer  | info@zahngesundheit-ulm.de